Mango-Garnelen-Salat

ZUTATEN (2 PERSONEN)

200 g Garnelen

½ Mango

½ Avocado

6 Cocktailtomaten

1 Limette

2 Knoblauchzehen

1 Handvoll Salat nach Saison

1 Bund Rucola

1 EL Hafersahne

1 EL Senf

4-5 EL Leinöl

2 EL vegane Butter

Steinsalz

Pfeffer

Thymian

ZUBEREITUNG:

Eine Knoblauchzehe sehr fein hacken, mit Hafersahne, Senf, Pfeffer und Leinöl zu einer feinen, cremigen Salatsauce verrühren.

Garnelen in eine Schale legen, mit Limettensaft beträufeln und einige Minuten ziehen lassen.

Die weitere Knoblauchzehe fein hacken und mit den Garnelen in einer mit Butter erhitzten Pfanne einige Minuten auf kleiner Stufe andünsten.

Etwas Steinsalz hinzugeben, mit dem Limettensud ablöschen.

Wenn der Sud verkocht ist, mit reichlich Thymian bestreuen und abkühlen lassen.

Salatblätter waschen, abtropfen lassen, portionsweise auf zwei Salatschüsseln verteilen.

Tomaten in Viertel, Avocado und Mango in Scheiben schneiden und mit den abgekühlten Garnelen auf den Salatblättern anrichten.

Salatsauce über den Salat träufeln.

Bildnachweis: © DronG/shutterstock.com – Hinweis: Die Informationen auf unseren Webseiten ersetzen keinen Arztbesuch. Prüfen Sie die Angaben der Lebensmittel in Bezug auf Ihre Krankheit bzw. individuelle Verträglichkeit. Heilkraft Ernährung übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Disclaimer.

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Hämorrhoiden, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Laktoseintoleranz, Rheuma, Rosacea, Verstopfung, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Bronchitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose