Knoblauchsuppe mit Croutons

ZUTATEN (2 PERSONEN)

1 Kartoffel

5 Knoblauchzehen

1 kleine Zwiebel

500 ml Gemüsebrühe

1 Eigelb

½ EL Apfelessig

1 Stängel Dill

3 Scheiben Ciabatta

Salz

Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Kartoffel, Zwiebel und Knoblauch schälen, in Würfel schneiden und mit Gemüsebrühe in einen Topf geben.

Kurz aufkochen, dann 15 Minuten auf kleiner Stufe köcheln. Mit einem Stabmixer pürieren.

Das Eigelb mit etwas Suppe verquirlen und mit einem Schneebesen unter die Suppe schlagen.

Kurz vor Ende den Essig hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ciabatta in Würfel schneiden und in einer mit Öl erhitzten Pfanne rösten.

Suppe auf zwei Tellern verteilen, mit Croutons und Dill anrichten.

Zu empfehlen bei:

Fructoseintoleranz