Gelbe Paprikasuppe mit Senf

ZUTATEN (2 PERSONEN)

5 gelbe Paprikaschoten

2 – 3 EL Olivenöl

3 EL Hafersahne

1 EL Senf

1 kleine Schalotte

1 Knoblauchzehe

2 Stängel Dill

Pfeffer

Tumeric

Curcuma

ZUBEREITUNG:

Schalotte und Knoblauch kleinhacken und mit Olivenöl in einem Topf andünsten.

Paprika in kleine Stücke schneiden, hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen, ggf. 1-2 EL Wasser zugiessen.

Mit 2 EL Hafersahne, Senf und Gewürzen in den Standmixer geben und bei kleiner Stufe mixen.

Ggf. noch etwas Hafersahne, Wasser oder Gewürze hinzugeben, bis gewünschte(r) Cremigkeit, Farbe und Geschmack erreicht ist.

Auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit 1 TL Hafermilch und Dill garnieren.

© Ralph Kurth

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Cholesterin, Fructose- und Laktoseintoleranz, Fructoseintoleranz, Glutenintoleranz, Hämorrhoiden, Hashimoto, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Laktoseintoleranz, Rheuma, Rosacea, Verstopfung, Weichteilrheuma, Zöliakie, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Bronchitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose, Fettstoffwechselstörung