Sauerkrautsuppe mit Pilzen

ZUTATEN (2 PERSONEN)

8 getrocknete Pilze

1 Möhre

1,2 Liter Gemüsebrühe, glutenfrei

2 EL Paprikasauce

1 Zwiebel

250 g Sauerkraut

Salz

Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Pilze in einen Topf geben und mit Wasser bedecken.

Kurz aufkochen, dann Herdplatte ausschalten und Pilze 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend eine halbe Zwiebel am Stück hinzugeben und 30 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

Sauerkraut in kleinere Stücke schneiden und mit Gemüsebrühe in einem separaten Topf aufkochen, dann 30 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

Pilze mit Kochwasser in die Suppe einrühren, auf niedriger Stufe erneut 30 Minuten köcheln lassen.

Möhre grob reiben, die andere Zwiebelhälfte fein hacken und in erhitzter Butter anschmelzen.

Möhrenmischung mit Paprikasauce und Gewürzen in die Suppe einrühren. Weitere 15 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen.

Suppe auf 2 Tellern mit Petersilie anrichten.

Bildnachweis: © amberto4ka/ shutterstock.com – Hinweis: Die Informationen auf unseren Webseiten ersetzen keinen Arztbesuch. Prüfen Sie die Angaben der Lebensmittel in Bezug auf Ihre Krankheit bzw. individuelle Verträglichkeit. Heilkraft Ernährung übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Disclaimer.

Zu empfehlen bei:

Glutenintoleranz, Hashimoto