Rustikales Frühstück mit Sprossen

ZUTATEN (2 PERSONEN)

2 Scheiben Vollkornbrot

3 Eier

1 Stängel Dill

2 EL Alfalfasprossen oder andere

1 Msp Senf

1 Handvoll Rucolablätter

Pfeffer

Olivenöl

Butter

ZUBEREITUNG:

Eier hart kochen, abschrecken, pellen, halbieren und mit Brotscheiben auf zwei Tellern anrichten.

Dill feinhacken, mit Senf und 1 TL Olivenöl verrühren und über die Eierhälften träufeln.

Sprossen und Rucolablätter unter fliessendem Wasser waschen, abtropfen lassen, portionsweise auf den Tellern anrichten, mit Olivenöl beträufeln und mit einer guten Prise Pfeffer bestreuen.

Mit Butter servieren.

Bildnachweis: © Joanna Dorota/shutterstock.com – Hinweis: Die Informationen auf unseren Webseiten ersetzen keinen Arztbesuch. Prüfen Sie die Angaben der Lebensmittel in Bezug auf Ihre Krankheit bzw. individuelle Verträglichkeit. Heilkraft Ernährung übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

Zu empfehlen bei:

Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Corona, Depressionen, Diabetes, Erkältung, Fettleber, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Immunsystemstärkung, Parodontose, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Wechseljahre, Blasenentzündung, Sinusitis, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe