Rote Bete-Tzatziki

ZUTATEN (2 PERSONEN)

1 Becher Soja-Joghurt

1 Becher Reissahne

1 Salatgurke

1 Knolle Rote Bete

3 Knoblauchzehen

4 Stängel Dill

Olivenöl

ZUBEREITUNG:

Gurke schälen, mit einer Küchenreibe kleinhobeln und in einem Küchentuch über einer Schüssel gut ausdrücken.

Rote Bete-Knolle schälen, kleinhobeln, mit Joghurt, Sahne und der Gurke in einer Schüssel vermengen.

Knoblauch feinhacken und unterrühren.

Blätter von den Dillstängeln zupfen, Stängel kleinschneiden und mit Tzatziki vermengen.

Mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken, je nach Wunsch der Konsistenz mit etwas Olivenöl verrühren.

Mit Dillblättern garnieren.

Dazu entsprechend der persönlichen Verträglichkeit Brotscheiben servieren.

Bildnachweis: © DronG – Hinweis: Die Informationen auf unseren Webseiten ersetzen keinen Arztbesuch. Prüfen Sie die Angaben der Lebensmittel in Bezug auf Ihre Krankheit bzw. individuelle Verträglichkeit. Heilkraft Ernährung übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Disclaimer.

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Fructose- und Laktoseintoleranz, Hämorrhoiden, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Laktoseintoleranz, Rheuma, Rosacea, Verstopfung, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Bronchitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose