Reis mit Pilzen und Zucchini

ZUTATEN (2 PERSONEN)

200 g Vollkornreis

150 g Zucchini

100 g Champignons

2 Stängel Petersilie

1 Stängel Basilikum

1 Lauchblatt

½ TL Schwarzkümmel

Olivenöl

1 Zwiebel

1 Prise Currypulver

Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Zwiebel kleinhacken, die Hälfte davon mit Olivenöl im Topf andünsten.

Reis hinzugeben und mit 400 ml Wasser ablöschen.

Kurz aufkochen und dann bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

Champignons und Zucchini in kleine Stücke schneiden, Petersilie kleinhacken.

Die restliche Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl andünsten und Champignons und Zucchini hinzugeben.

Würzen und auf kleiner Stufe 7 Minuten köcheln lassen, ggf. etwas Wasser hinzugeben.

Lauch in dünne, längliche Streifen schneiden und in einem Sieb über dem köchelnden Reis dünsten.

Das Reiswasser verkochen oder verdunsten lassen, den Reis in kleine, vorgewärmte Schälchen füllen und auf die vorgewärmten Teller setzen.

Gemüse und Pilze hinzugeben, mit Schwarzkümmel, Petersilie und Basilikum garnieren.

 

 

 

© Ralph Kurth

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Cholesterin, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Rheuma, Rosacea, Schuppenflechte, Verstopfung, Wechseljahre, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Morbus Bechterew, Bronchitis, Sinusitis, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Fettstoffwechselstörung