Makrele mit Wokgemüse

ZUTATEN (2 PERSONEN)

2 TK-Makrelen

1 rote Paprikaschote

1 gelbe Zucchini

1 Lauchzwiebel

1 Möhre

¼ weisse Zwiebel

2 Stängel Petersilie

Italienische Kräuter

Salz

Pfeffer

Olivenöl

ZUBEREITUNG:

Makrelen antauen lassen, mit Salz und Pfeffer bestreuen, mit 3-4 EL Olivenöl in der Pfanne von beiden Seiten anbraten und regelmässig wenden.

Zwiebel und Petersilie feinhacken.

Frühlingszwiebel putzen und den grünen Teil in einzelne Stängel schneiden, den weißen Teil in Ringe schneiden.

Paprika in fingerdicke Streifen, Möhre und Zucchini in Scheiben schneiden.

Das vorbereitete Gemüse mit 3 EL Olivenöl im Wok andünsten, mit 2 Prisen Italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer gut vermengen.

Bei mittlerer Hitze anbraten, regelmässig umrühren, bis das Gemüse kross ist. Bei Bedarf 1 bis 2 EL Olivenöl zusätzlich hinzugeben.

Gemüse und Makrelen auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Bildnachweis: © BearFotos/shutterstock.com

Zu empfehlen bei:

Akne, Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Corona, Depressionen, Diabetes, Erkältung, Fettleber, Fructoseintoleranz, Hämorrhoiden, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Immunsystemstärkung, Laktoseintoleranz, Parodontose, Restless Legs, Rheuma, Rosacea, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Verstopfung, Wechseljahre, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Morbus Bechterew, Sinusitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe