Linsen-Curcuma-Suppe

ZUTATEN (2 PERSONEN)

200 g rote Linsen

2 Möhren

2 Tomaten

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

400 ml Gemüsebrühe

100 ml Kokosmilch

1 EL Zitronensaft

1 EL Kokosöl

1 TL Curcumapulver

Salz

Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Tomaten und Möhren in Stücke schneiden.

Zwiebel und Knoblauch würfeln und mit linsen im Öl andünsten.

Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen.

Tomaten und Möhren einrühren, ca. 20 Minute köcheln lassen.

Mit Zitronensaft und Gewürzen abschmecken.

Bildnachweis: © margouillat photo/shutterstock.com

Zu empfehlen bei:

Akne, Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Cholesterin, Corona, Depressionen, Diabetes, Erkältung, Fettleber, Hämorrhoiden, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Immunsystemstärkung, Laktoseintoleranz, Parodontose, Restless Legs, Rheuma, Rosacea, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Verstopfung, Wechseljahre, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Morbus Bechterew, Bronchitis, Sinusitis, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe, Fettstoffwechselstörung