Lachs mit Pasta und Spinat

ZUTATEN (2 PERSONEN)

200 g Pasta Tricolore

2 EL geriebener Käse

2 Stängel Petersilie

1 Handvoll Spinat

2 Lachsfilets

1 Limette

1 (ca. 5 cm) Stück Lauch

1 Paprikaschote orange

2 Knoblauchzehen

1 EL Sojasahne

Olivenöl

Pfeffer

Kräuter der Provençe

ZUBEREITUNG:

Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten.

Lauch längs aufschneiden, die Auflaufform mit einigen Blättern auslegen, den restlichen Lauch für die Sauce verwenden.

Lachsfilets von beiden Seiten mit Limettensaft beträufeln, einige Minuten ziehen lassen, dann von beiden Seiten gut mit Kräutern der Provençe bestreuen.

Lachs auf Lauchblätter legen und 25 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Backofen garen.

Für die Sauce den restlichen Lauch in Ringe, Paprika und Knoblauch in Stückchen schneiden und mit 2 EL Olivenöl kurz andünsten.

Sahne unterrühren und mit Pfeffer abschmecken, auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Pasta mit ausreichend Wasser nach Packungsanleitung kochen.

Spinat in einem Sieb über den Topf hängen, einige Minuten blanchieren, dann auf den vorgewärmten Teller anrichten.

Wenn die Pasta “al dente” sind, Wasser abgiessen, Pasta abtropfen lassen, mit dem geriebenen Käse vermengen und in einer vorgewärmten Lebensmittelform auf 2 Tellern anrichten.

Lachsfilets mit Sauce auf den Spinatblättern anrichten und mit Petersilie garnieren.

Bildnachweis: © Ralph Kurth – Hinweis: Die Informationen auf unseren Webseiten ersetzen keinen Arztbesuch. Prüfen Sie die Angaben der Lebensmittel in Bezug auf Ihre Krankheit bzw. individuelle Verträglichkeit. Heilkraft Ernährung übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Disclaimer.

Zu empfehlen bei:

Akne, Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Corona, Depressionen, Diabetes, Erkältung, Fettleber, Fructose- und Laktoseintoleranz, Fructoseintoleranz, Glutenintoleranz, Hämorrhoiden, Hashimoto, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Immunsystemstärkung, Laktoseintoleranz, Parodontose, Restless Legs, Rheuma, Rosacea, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Verstopfung, Wechseljahre, Weichteilrheuma, Zöliakie, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Morbus Bechterew, Bronchitis, Sinusitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe