Feldsalat mit Kartoffeln und Paprika

ZUTATEN (2 PERSONEN)

 

2 Kartoffeln

200 g Feldsalat

50 g Kürbiskerne

1 rote Paprikaschote

1 Frühlingszwiebel

1 Stängel Petersilie

1 Stängel Minze

Olivenöl

Kürbiskernöl

Pfeffer

Thymian

Muskatnuss

ZUBEREITUNG:

Kartoffeln gründlich abwaschen und in Würfel schneiden. In einem Topf mit ausreichend Wasser und 1 EL Olivenöl 15 Minuten garen. Wasser abgießen und Kartoffeln abkühlen lassen.

Den unteren Teil der Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, mit 2 EL Olivenöl in einer Pfanne einige Minuten andünsten, 1 Prise Muskatnuss dazugeben und abkühlen lassen.

Feldsalat putzen, waschen und abtropfen lassen.

Paprika in Stücke, den oberen Teil der Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

Alles in eine große Salatschüssel geben und mit Kürbiskernöl gut vermengen.

Vor dem Servieren mit Pfeffer und Thymian abschmecken und mit Minze garnieren.

© Ralph Kurth

Zu empfehlen bei:

Akne, Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Cholesterin, Corona, Depressionen, Diabetes, Erkältung, Fettleber, Fructose- und Laktoseintoleranz, Fructoseintoleranz, Glutenintoleranz, Hämorrhoiden, Hashimoto, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Immunsystemstärkung, Laktoseintoleranz, Parodontose, Restless Legs, Rheuma, Rosacea, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Verstopfung, Wechseljahre, Weichteilrheuma, Zöliakie, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Morbus Bechterew, Sinusitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe, Fettstoffwechselstörung