Brokkolicremesuppe

ZUTATEN (2 PERSONEN)

300 g Brokkoli

½ Zwiebel

1 Knoblauchzehe

500 ml Gemüsebrühe

100 ml Hafersahne

1,5 EL Mehl

½ TL Curcumapulver

1 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Brokkoli in kleinere Stücke schneiden.

Zwiebel und Knoblauch feinhacken und in einem mit Öl erhitzten Topf anschwitzen.

Mehl und Curcumapulver hinzugeben und kurz mitgaren. Mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen.

Auf niedriger Stufe 15 Minuten garen.

Suppe mit einem Stabmixer pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bildnachweis: © usmee/shutterstock.com

Zu empfehlen bei:

Akne, Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Cholesterin, Corona, Depressionen, Diabetes, Erkältung, Fettleber, Fructose- und Laktoseintoleranz, Fructoseintoleranz, Hämorrhoiden, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Immunsystemstärkung, Parodontose, Restless Legs, Rheuma, Rosacea, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Verstopfung, Wechseljahre, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Morbus Bechterew, Bronchitis, Sinusitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe, Fettstoffwechselstörung