Makrele mit Kartoffeln und Tomaten

ZUTATEN (2 PERSONEN)

2 Makrelen (küchenfertig)

4 Kartoffeln mittelgroß

4 Stängel Schnittlauch

14 Cocktailtomaten

½ weisse Zwiebel

Olivenöl

Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Kartoffeln schälen, abwaschen, im Topf mit 1 EL Olivenöl und ausreichend Wasser gar kochen.

Ein Viertel der Zwiebel in Ringe schneiden, mit den halbierten Cocktailtomaten auf dem Teller anrichten, ein Prise frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer dazugeben.

Von den Makrelen Kopf und Schwanzflosse entfernen, an der Unterseite längs aufschneiden und halbieren.

In einer grossen Pfanne mit 4 EL Olivenöl und feingehackter Zwiebel anbraten und mehrmals wenden.

Makrelen und Kartoffeln mit kleingeschnittenem Schnittlauch bestreuen und neben den Tomaten anrichten.

Bildnachweis: © oleschwander/shutterstock.com – Hinweis: Die Informationen auf unseren Webseiten ersetzen keinen Arztbesuch. Prüfen Sie die Angaben der Lebensmittel in Bezug auf Ihre Krankheit bzw. individuelle Verträglichkeit. Heilkraft Ernährung übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

Zu empfehlen bei:

Akne, Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Corona, Depressionen, Diabetes, Erkältung, Fettleber, Fructose- und Laktoseintoleranz, Fructoseintoleranz, Glutenintoleranz, Hämorrhoiden, Hashimoto, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Immunsystemstärkung, Laktoseintoleranz, Parodontose, Restless Legs, Rheuma, Rosacea, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Verstopfung, Wechseljahre, Weichteilrheuma, Zöliakie, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Morbus Bechterew, Bronchitis, Sinusitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe