Kartoffeln mit Champignons und Paprika

ZUTATEN (2 PERSONEN)

200 g Champignons

6 Kartoffeln

2 Möhren

1 rote Paprikaschote

1 Frühlingszwiebel

1 Knoblauchzehe

1 EL Sesam

1 EL Schwarzkümmel

2 EL Hafersahne

4 EL Olivenöl

4 Paprikafäden

Pfeffer

Muskatnuss

ZUBEREITUNG:

Kartoffeln schälen und im Topf 25 bis 30 Minuten kochen.

Möhren schälen, vierteln, im selben Topf mit den Kartoffeln kochen.

Paprika in kleine, feine Stücke schneiden, mit Olivenöl in der Pfanne und dem kleingehackten Knoblauch und der kleingeschnittenen Frühlingszwiebel andünsten.

Champignons putzen, waschen, trockentupfen und mit Sesam in die Pfanne geben.

Auf kleiner Stufe köcheln, Hafersahne unterrühren. Mit Gewürzen abschmecken.

Kartoffeln mit Möhren und Champignongemüse auf 2 Tellern anrichten.

Mit Schwarzkümmel und Paprikafäden garnieren.

© Ralph Kurth

Zu empfehlen bei:

Akne, Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Cholesterin, Corona, Depressionen, Diabetes, Erkältung, Fettleber, Fructose- und Laktoseintoleranz, Fructoseintoleranz, Glutenintoleranz, Hämorrhoiden, Hashimoto, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Immunsystemstärkung, Laktoseintoleranz, Parodontose, Restless Legs, Rheuma, Rosacea, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Verstopfung, Wechseljahre, Weichteilrheuma, Zöliakie, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Morbus Bechterew, Bronchitis, Sinusitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe, Fettstoffwechselstörung