Gurkensalat mit Lachs

ZUTATEN (2 PERSONEN)

½ Gurke

1 Handvoll Spinatblätter

2 Möhren

2 Stängel Petersilie

4 Scheiben Lachs

¼ Lauch

2 Scheiben Graubrot

6 EL Olivenöl

1 EL Crème Fraiche

Pfeffer

Basilikum

ZUBEREITUNG:

Spinatblätter waschen und abtropfen lassen.

Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Möhren und Lauch in feine Ringe, Lachs in kleine Stücke schneiden.

Rinde vom Brot abschneiden, in kleine Stücke schneiden und mit 1 EL Olivenöl anbraten.

Alle vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel anrichten.

Olivenöl mit Gewürzen vermengen und über Salat verteilen.

Mit Crème Fraiche und Petersilie anrichten.

© Ralph Kurth

Zu empfehlen bei:

Akne, Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Corona, Depressionen, Diabetes, Erkältung, Fettleber, Fructoseintoleranz, Glutenintoleranz, Hämorrhoiden, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Immunsystemstärkung, Parodontose, Restless Legs, Rheuma, Rosacea, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Verstopfung, Wechseljahre, Weichteilrheuma, Zöliakie, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Morbus Bechterew, Bronchitis, Sinusitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe