Fenchelsuppe mit Croûtons

ZUTATEN (2 PERSONEN)

350 g Fenchel

500 ml Gemüsebrühe

100 ml Hafersahne

3 Scheiben Vollkorn-Ciabatta

½ Zwiebel

Olivenöl

Salz

Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Strunk vom Fenchel entfernen und Knolle in kleine Stücke schneiden.

Zwiebel feinhacken und mit Fenchelstücken in einem mit 2 EL Olivenöl erhitzten Topf anschwitzen.

Mit Gemüsebrühe ablöschen und 20 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

Für die Croûtons Ciabatta in Würfel schneiden und in einer mit 3 EL Olivenöl erhitzten Pfanne rösten.

Suppe mit einem Stabmixer pürieren, Hafersahne einrühren und nochmal kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Suppe auf zwei Tellern verteilen, mit Croûtons und etwas Fenchelgrün anrichten.

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Cholesterin, Diabetes, Fettleber, Fructose- und Laktoseintoleranz, Hämorrhoiden, Herzinsuffizienz, Laktoseintoleranz, Rheuma, Schuppenflechte, Verstopfung, Wechseljahre, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Morbus Bechterew, Bronchitis, Sinusitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Fettstoffwechselstörung