Curcuma-Möhrenpesto

1 PORTION

200 g Möhren

¼ weiße Zwiebel

3 Macademianüsse

1 TL Curcumapulver

50 ml Olivenöl

120 ml Wasser

Salz

ZUBEREITUNG:

Möhren schälen, in Würfel schneiden und mit etwas Öl beträufeln.

In eine Auflaufform geben und 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C garen, dann rausnehmen und abkühlen lassen.

Zwiebel und Nüsse feinhacken.

Alle Zutaten in einen Standmixer geben und cremig pürieren.

Zu empfehlen bei:

Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Cholesterin, Corona, Depressionen, Diabetes, Endometriose, Erkältung, Fettleber, Gicht, Hämorrhoiden, Hashimoto, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Heuschnupfen, Histamin- und Fructoseintoleranz, Histamin- und Glutenintoleranz, Histaminintoleranz, Immunsystemstärkung, Kopfschmerzen, chronische, Mastozytose, Migräne, Parodontose, Pollenallergie, Restless Legs, Rheuma, Rosacea, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Urtikaria, Verstopfung, Wechseljahre, Weichteilrheuma, Zöliakie, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Aphthen, Morbus Bechterew, Bronchitis, Sinusitis, Fibromyalgie, Nesselsucht, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe, Fettstoffwechselstörung, Leaky Gut Syndrom