Vollkornspaghetti mit Basilikum

ZUTATEN (2 PERSONEN)

250 g Vollkornspaghetti

20 g Hafersahne

1 Schalotte

4 EL Olivenöl

1 Paprika, gelb

8 Stängel frischer Basilikum

Salz

Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Blätter von Basilikumstängeln zupfen und beiseite legen.

Basilikumstängel kleinhacken und mit feingehackter Schalotte in 2 EL Olivenöl andünsten.

Für die Sauce Paprika in sehr kleine Stückchen schneiden, zum Basilikum geben und auf kleiner Stufe einige Minuten köcheln lassen.

Mit Hafersahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln in einem Topf mit ausreichend Wasser und 2 EL Olivenöl nach Packungsangabe kochen.

Wenn die Nudeln “al dente” sind, Wasser abgiessen, Nudeln abtropfen lassen und auf vorgewärmte tiefe Teller verteilen.

Sauce hinzugeben und obenauf die Basilikumblätter.

© Ralph Kurth

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Fructose- und Laktoseintoleranz, Hämorrhoiden, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Laktoseintoleranz, Rheuma, Rosacea, Verstopfung, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Bronchitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose