Kokosmilch-Pfirsicheis

1 PORTION

400 g Pfirsiche

200 ml Kokosmilch

60 g Birkenzucker

 

ZUBEREITUNG:

Pfirsiche waschen, enthäuten und entkernen.

Mit Birkenzucker in einen Mixer geben und pürieren. Pfirsichpüree im Kühlschrank aufbewahren.

In einer separaten Schüssel Kokosmilch kurz aufschlagen.

Mit Pfirsichpüree vermengen, in ein Plastikgefäß geben und ins Gefrierfach stellen.

Alle 30 Minuten umrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden.

 

 

 

Bildnachweis: © Rimma Bondarenko/shutterstock.com – Hinweis: Die Informationen auf unseren Webseiten ersetzen keinen Arztbesuch. Prüfen Sie die Angaben der Lebensmittel in Bezug auf Ihre Krankheit bzw. individuelle Verträglichkeit. Heilkraft Ernährung übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

Zu empfehlen bei:

Akne, Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Corona, Depressionen, Diabetes, Endometriose, Erkältung, Fettleber, Glutenintoleranz, Hämorrhoiden, Hashimoto, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Heuschnupfen, Histamin- und Glutenintoleranz, Histaminintoleranz, Immunsystemstärkung, Kopfschmerzen, chronische, Laktoseintoleranz, Mastozytose, Migräne, Parodontose, Pollenallergie, Restless Legs, Rheuma, Rosacea, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Urtikaria, Verstopfung, Wechseljahre, Weichteilrheuma, Zöliakie, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Aphthen, Morbus Bechterew, Bronchitis, Sinusitis, Fibromyalgie, Nesselsucht, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe