Konjacnudeln mit Pesto

ZUTATEN (2 PERSONEN)

200 g Konjacnudeln

80 g Basilikum-Pesto, vegan

10 Shimeji-Pilze

10 Cocktailtomaten

2 EL Parmesan, vegan

Salz

Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Nudeln mit warmem Wasser abspülen, dann 5 – 10 Minuten in Wasser garen.

Tomaten kurz in Wasser blanchieren.

Shimeji-Pilze putzen, mit einem Küchenpapier abtupfen und ebenfalls kurz blanchieren.

Nudeln abgießen, abschrecken und mit Pesto vermischen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Tomaten, Pilzen und Parmesan anrichten.

Bildnachweis: © DARUNEE SAKULSRI/shutterstock.com

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Hämorrhoiden, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Rheuma, Rosacea, Verstopfung, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Bronchitis, Arteriosklerose