Kartoffeln, Möhren und Kohlrabi in weißer Sauce

ZUTATEN (2 PERSONEN)

4 Kartoffeln

4 Möhren

1 Kohlrabi

1 Paprikaschote

4 Stängel Basilikum

50 g Mandelmehl

3 EL Avocadoöl

10 g vegetarisches Zwiebelschmalz

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

2 EL Hafersahne

Wasser

1 Prise Pfeffer

1 Prise Currypulver

1 Prise Sambar

 

ZUBEREITUNG:

Gemüse schälen bzw. putzen und waschen.

Möhren und Paprika längs vierteln, Kohlrabi in Scheiben schneiden und mit Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser garen.

Für die Sauce Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebelschmalz einrühren.

Schalotte kleinhacken, Knoblauchzehe raspeln und in der Pfanne einige Minuten auf kleiner Flamme andünsten.

Mit 4-6 EL Wasser ablöschen, Mandelmehl hinzugeben, gut umrühren, kurz aufkochen lassen und bis zur gewünschten Konsisten Wasser und Hafersahne hinzugeben.

Auf kleiner Flamme verrühren und Sauce auf vorgewärmte Teller geben.

Gemüse auf den Tellern anrichten: Möhren bei 12 Uhr, Paprika und Kartoffel bei 6 Uhr, Kohlrabi jeweils bei 3 und 9 Uhr.

Gewürze darüber streuen und Möhren mit Basilikum garnieren.

 

 

© Ralph Kurth

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Fructose- und Laktoseintoleranz, Hämorrhoiden, Hashimoto, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Laktoseintoleranz, Rheuma, Rosacea, Verstopfung, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Bronchitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose