Brombeerquark mit Kokos

ZUTATEN (2 PERSONEN)

300 g Brombeeren

200 g Magerquark

50 ml Kokosmilch

3-4 TL Birkenzucker

1 TL Kokosraspeln

ZUBEREITUNG:

Brombeeren putzen und waschen. 4 Brombeeren zur Dekoration beiseite legen, den Rest mit Birkenzucker pürieren.

Das Brombeerpüree mit Quark und Kokosmilch verrühren und auf 2 Dessertschälchen verteilen.

Mit Brombeeren und Kokosraspeln garnieren.

Bildnachweis: © MonikaSchröder/pixabay.com

Zu empfehlen bei:

Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Cholesterin, Corona, Depressionen, Diabetes, Endometriose, Erkältung, Fettleber, Fructoseintoleranz, Glutenintoleranz, Hashimoto, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Heuschnupfen, Histamin- und Fructoseintoleranz, Histamin- und Glutenintoleranz, Histaminintoleranz, Immunsystemstärkung, Mastozytose, Migräne, Parodontose, Pollenallergie, Restless Legs, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Urtikaria, Wechseljahre, Zöliakie, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Aphthen, Sinusitis, Nesselsucht, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe, Fettstoffwechselstörung