Ratatouille im Backofen

ZUTATEN (2 PERSONEN)

1 Aubergine

1 Zucchini grün

1 Zucchini gelb

1 Paprikaschote rot

4 Knoblauchzehen

1 kl. Bund Koriander

1 kl. Bund Petersilie

1 Msp SweMa® Gemüsebrühe indisch

50 g Sojasahne

2 EL geriebener Käse, vegan

Currypulver mild

Pfeffer

Olivenöl

Grillspieße

 

ZUBEREITUNG:

Aubergine und Zucchini in dünne Scheiben, Paprika in Stücke schneiden und diese abwechselnd auf die Grillspiesse stecken.

Eine ofenfeste Form mit Olivenöl ausstreichen, dann der Reihe nach mit Gemüse auffüllen.

Die Spiesse herausziehen, sodass das Gemüse fest in der Form liegt.

Feingehackte Knoblauchzehen, Currypulver, Gemüsebrühe, Sojasahne und 6 EL Olivenöl mit Koriander und Petersilie zu einer Vinaigrette verrühren und über das aufgeschichtete Gemüse in die Form giessen.

Die Form mit Deckel oder Alufolie abdecken und 40 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 140 °C (Umluft) garen.

Für die letzen 5 Minuten den geriebenen Käse und eine gute Prise frisch gemahlenen Pfeffer über das Gemüse streuen.

Bildnachweis: © Elena Shashkina/shutterstock.com – Hinweis: Die Informationen auf unseren Webseiten ersetzen keinen Arztbesuch. Prüfen Sie die Angaben der Lebensmittel in Bezug auf Ihre Krankheit bzw. individuelle Verträglichkeit. Heilkraft Ernährung übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Disclaimer.

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Fructose- und Laktoseintoleranz, Hämorrhoiden, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Laktoseintoleranz, Rheuma, Rosacea, Verstopfung, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Bronchitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose