Pfifferlinge mit Paprika

ZUTATEN (2 PERSONEN)

1 Paprikaschote, rot

1 Frühlingszwiebel

1 Möhre

1 Salatblatt

1 EL Sonnenblumenkerne

1 EL Kürbiskerne

6 getrocknete Paprikafäden

50 g Pfifferlinge

3 EL Olivenöl

50 g Oliven

6 EL Olivenöl

Kräuter der Provence

Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Gemüse waschen und trockentupfen, Pfifferlinge in mundgerechte Stücke schneiden, in der Pfanne mit 3 EL Olivenöl bei kleiner Hitze etwa 2 Minuten andünsten.

Paprikaschote in kleine Stücke, Frühlingszwiebel und Möhre in Scheiben, Salatblatt in Stücke schneiden und mit Olivenöl gut vermengen.

Mit Kernen, Oliven, Kräutern und Paprikafäden garnieren.

© Ralph Kurth

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Hämorrhoiden, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Rheuma, Rosacea, Verstopfung, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Bronchitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose