Müsli mit Birne und Nektarine

ZUTATEN (2 PERSONEN)

150 g Müslimischung, ohne Trockenfrüchte

150 ml Hafermilch

1 Birne

1 Nektarine

1 TL Sonnenblumenkerne

1 TL Kokosraspeln

ZUBEREITUNG:

Müslimischung in 100 ml Hafermilch einweichen.

Birne und Nektarine in mundgerechte Stücke schneiden und mit Müsli vermengen.

Sonnenblumenkerne und Kokosraspeln hinzugeben und mit der restlichen Hafermilch verrühren.

Müsli ohne Trockenfrüchte hier kaufen:

© Ralph Kurth und Sigrid Nesterenko

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Rheuma, Rosacea, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Bronchitis, Arteriosklerose, Fersensporn, Milch- und weizenfrei, Makuladegeneration, zuckerfrei