Lachs mit Nudeln

ZUTATEN (2 PERSONEN)

200 g Vollkornnudeln

200 g Lachsfilet

75 g Sojasahne

20 g Butter

5 g Schwarzkümmel

3 Stängel Petersilie

2 Frühlingszwiebeln

1 Paprikaschote

Zitronensaft

Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Ausreichend Wasser im Topf erhitzen und zum Kochen bringen, dann die Nudeln hinzugeben und nach Anleitung kochen.

Petersilie kleinhacken. Paprikaschote aufschneiden, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Frühlingszwiebeln putzen, in kleine Ringe schneiden, mit der Butter in der Pfanne erhitzen.

Paprika hinzugeben, kurz schmoren. Mit Sojasahne in der Pfanne vermengen und auf mittlerer Stufe köcheln.

Lachs unter fliessendem Wasser spülen und mit Küchenpapier trocknen, in kleine Würfel schneiden.

Etwas Pfeffer und Zitronensaft und die Hälfte der Petersilie hinzugeben.

Auf mittlerer Stufe 7 bis 8 Minuten köcheln lassen.

Nudeln abgießen und abtropfen lassen, auf vorgewärmten Tellern verteilen.

Lachs und Sauce hinzugeben, mit Petersilie, Schwarzkümmel und Pfeffer anrichten.

© Ralph Kurth

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Hämorrhoiden, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Rheuma, Rosacea, Verstopfung, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Bronchitis, Arteriosklerose