Kartoffeln mit Champignons

ZUTATEN (2 PERSONEN)

300 g Kartoffeln

300 g Champignon

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 Stängel Rosmarin

1 EL Hafersahne

Olivenöl

Pfeffer

Muskatnuss

ZUBEREITUNG:

Kartoffeln waschen, putzen, ungeschält in Scheiben schneiden und im Topf mit Wasser 10 Minuten kochen.

Aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und mit 3 EL Olivenöl, einer halben, feingehackten Zwiebel und Muskat in einer grossen Pfanne bei mittlerer Hitze andünsten.

Kartoffelscheiben regelmässig wenden.

Champignons in Scheiben schneiden, eine halbe Zwiebel feinhacken und zusammen mit 3 EL Olivenöl auf kleiner Flamme in einer weiteren Pfanne andünsten.

Mit Hafersahne verrühren, mit Pfeffer abschmecken.

Solange köcheln lassen, bis die Kartoffeln in der grossen Pfanne kross gebraten sind. Mit Champignons vermengen.

In einer vorgewärmten Schüssel anrichten, mit Rosmarin garnieren.

Bildnachweis: © hlphoto/shutterstock.com

Zu empfehlen bei:

Akne, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Fructose- und Laktoseintoleranz, Hämorrhoiden, Hashimoto, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Laktoseintoleranz, Rheuma, Rosacea, Verstopfung, Weichteilrheuma, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Bronchitis, Fibromyalgie, Arteriosklerose