Gnocchi in Bärlauchsauce

ZUTATEN (2 PERSONEN)

400 g Gnocchi, glutenfrei

1 Bund Bärlauch

20 g Crème fraîche

20 g Butter

Pfeffer

Thymian

 

 

ZUBEREITUNG:

Gnocchi nach Packungsanleitung in Wasser garen.

Bärlauch unter fließendem Wasser von beiden Seiten gut abwaschen, abtropfen lassen, trocken tupfen.

Vom Bärlauch den Stängel und die untere Hälfte der Blätter abschneiden, feinhacken, mit Butter in der Pfanne auf kleiner Flamme andünsten.

Eine Prise Thymian hinzugeben, und Crème fraîche unterrühren, köcheln lassen bis die Gnocchi gar sind.

Gnocchi aus dem Wasser heben, abtropfen lassen.

Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden und mit Gnocchi in der Sauce verrühren, etwas Pfeffer hinzugeben und in vorgewärmten Schüsseln servieren.

Bildnachweis: © Ralph Kurth – Hinweis: Die Informationen auf unseren Webseiten ersetzen keinen Arztbesuch. Prüfen Sie die Angaben der Lebensmittel in Bezug auf Ihre Krankheit bzw. individuelle Verträglichkeit. Heilkraft Ernährung übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

Zu empfehlen bei:

Glutenintoleranz, Zöliakie