Gegrillte Forelle mit gefüllter Kartoffel

ZUTATEN (2 PERSONEN)

2 Forellen, küchenfertig

2 grosse Kartoffeln

1 Tomate

1 Zitrone

6 Stängel Schnittlauch

4 EL Naturjoghurt

1 Handvoll Rucola

10 grüne Oliven

Olivenöl

Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Zitrone längs vierteln und jede Forelle innen und aussen mit etwas Zitronensaft beträufeln, pfeffern und einige Minuten einwirken lassen.

4 Oliven für die Dekoration beiseite legen, die restlichen halbieren und die Forellen damit füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten grillen, bei fangfrischen etwas weniger lange.

Kartoffeln gut abwaschen, mit 1 EL Olivenöl im Topf mit ausreichend Wasser gar kochen.

Wasser abgießen, Kartoffeln längs einritzen und mit Joghurt befüllen.

Mit Forellen, Rucola, geviertelten Tomaten, Zitronenstücken und Oliven auf 2 Tellern anrichten.

Mit kleingehacktem Schnittlauch garnieren.

Bildnachweis: © a9photo/shutterstock.com

Zu empfehlen bei:

Ängste, Arterienverkalkung, Arthrose, Augen, Bluthochdruck, Burn Out, Corona, Depressionen, Diabetes, Erkältung, Fettleber, Fructoseintoleranz, Glutenintoleranz, Hashimoto, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herzinsuffizienz, Immunsystemstärkung, Parodontose, Restless Legs, Schuppenflechte, Stress, Untergewicht, Wechseljahre, Zöliakie, Multiple Sklerose, Blasenentzündung, Sinusitis, Arteriosklerose, Fersensporn, Psoriasis, Nasennebenhöhlenentzündung, Cystitis, Scheidenpilz, Scheidenentzündung, Grippe