Ernährung und Rezepte bei und gegen
Bronchitis, chronische

Bronchitis ist eine der häufigsten Atemwegsinfektionen und durch starken Husten mit Auswurf und Brustschmerzen gekennzeichnet. Eine akute Bronchitis kann in eine chronische Form übergehen.

Die Behandlung besteht aus schleim- und hustenlösenden Mitteln, um das Abhusten zu erleichtern. Bei einer chronischen Bronchitis ist es wichtig, den Entzündungsprozessen entgegenzuwirken und das Immunsystem zu stärken. Hier kommt der Ernährung eine bedeutsame Rolle zu.

Der zugrundeliegende Entzündungsprozess lässt sich mit einer entzündungshemmenden Ernährungsweise ausschalten. Neben Obst, Gemüse und Fisch wirken auch Öle wie z. B. Leinöl, Hanföl und Olivenöl sowie Gewürze wie Curcuma, Zimt und Chili entzündungshemmend. Auf entzündungsfördernde Lebensmittel wie u. a. Zucker und Alkohol ist hingegen zu verzichten.
Filter nach Rezeptart: